WIDERRUFSBELEHRUNG


Widerruf einer Warenbestellung

Die Möglichkeit zum Widerruf einer Warenbestellung gilt für Sie als Verbraucher*in. Als solche sind Sie eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person die Ware – nicht zur Beförderung – in Besitz genommen haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Harz-Agentur GmbH, Altenauer Str. 55, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Tel. 05323 982460, info@harzagentur.de ) mit einer eindeutigen Erklärung mittels eines Post-Briefs oder einer eMail darüber informieren, dass Sie diesen Vertrag widerrufen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben Sie die Ware spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden.

Wir erstatten Ihnen Ihre Zahlung für die Ware ausschließlich Ihrer Lieferkosten binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück, an dem wir die Ware zurückerhalten haben.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufkommen, wenn dieser auf einen unzulässigen Gebrauch der Ware Ihrerseits zurückzuführen ist.