Die Jagd nach dem verschollenen Siegel 02072

GPS-Stadtspiel in Osterode am Harz

Sensationeller Zufallsfund beim Umzug des Rathauses: ein unbekanntes, uraltes Dokument über den geheimen Bund der Viermannen wird entdeckt. Mit deren Siegel könnt ihr - wie einst sie - die Geschicke der Stadt lenken. Doch wo ist es geblieben !?

Eine abenteuerliche Jagd nach dem Siegel der Viermannen beginnt. Um die Wette knacken die Spielgruppen geheime Zahlencodes und entdecken versteckte Kisten – das alles an verwunschenen und äußerst geschichtsträchtigen Orten in der historischen Altstadt von Osterode am Harz. Wer als erstes alle Rätsel löst, den erwartet ein reicher Lohn des Ehrenwerten Bürgermeisters ...

GPS-Stadtspiel mit historischer Rahmengeschichte und Aufgaben zur Stadt

Zielgruppe

Schulklassen, Jugendgruppen ab 12 Jahre
ab 20 Personen

Programmprofil

 

Spaß & Unterhaltung [5]
Kommunikation [3]
Aktion & Bewegung [2]
Teambuilding [3]
Kreativität [2]
Wahrnehmung & Achtsamkeit [4]

Weitere Details

Leistungen
Gruppen-Rallye mit historischer Rahmengeschichte und Aufgaben zur Stadt | Einführung in die GPS-Geräte | jeweils 1 GPS-Mietgerät pro Spielteam von 2 - 6 Personen | zusätzliches Kartenmaterial | Spielleitung | Schatz und Urkunde am Spielende, verliehen vom "Ehrenwerten Bürgermeister"
Kosten 15,- Euro pro Person für Kinder-/Jugendgruppen ab 20 Personen
Dauer ca. 2½ Stunden
Ort in der historischen Altstadt von Osterode am Harz

Voraussetzungen und Hinweise
Erforderlich sind eine durchschnittliche körperliche Verfassung und Kondition | festes Schuhwerk | wetterangepasste Outdoor-Kleidung | ein Mobiltelefon pro Spielgruppe

Programm ganzjährig durchführbar | Änderungen vorbehalten | Teilnahme auf eigene Gefahr

Kontakt

Melanie Krilleke - Dipl. Kulturpäd.

Gruppenprogramme | Entwicklung & Organisation | Bogenschießen | mehr Infos  

Tel. 05323 982465 | mobil 0152 53956325 | krilleke(at)harzagentur.de