24.01.2023

Das Wetter im Oberharz

Der Winter ist da und bleibt

Endlich hat der Winter wieder Einzug gehalten! Verbeitet liegt eine geschlosene Schneedecke, ab 400m sind es über 10cm. Weiter oben liegen um die 20cm Schnee.

Bis einschließlich Freitag bleibt es in den mittleren Lagen bei leichtem Dauerfrost (-1°C bis -2°C) und nachts bei Tiefstwerten zwischen -3°C und -7°C. Wenn sich am Tag die Sonne zeigt (möglich am Dienstag oder Mittwoch) wird es etwas wärmer (T max über 0°C). Ob sich die Hochnebeldecke auch im Oberharz legt (so wie aktuell weiter oben), ist noch unklar. Ab Donnerstagmittag und am Freitag sind leichte Schneefälle möglich, in tieferen Lagen auch Regen. Der Wind weht nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Weitere Aussichten

Am Samstag sieht es noch frostig und recht freundlich aus. Ab Sonntag dann auffrischender Wind und vermehrt Niederschläge - ob fest oder flüssig muss abgewartet werden. Fakt ist, dass es wieder milder wird.

Oberharzer Klima

Clausthal-Zellerfeld liegt auf der Oberharzer Hochebene (~550 m ü. NHN) im Westharz. Demzufolge befindet sich die Region bei vielen Wetterlagen auf der Luv-Seite. Durch Steigungsregen summiert sich der mittlere Jahresniederschlag auf rund 1400 l/m². Bei Inversionswetterlagen scheint hier oben oft die Sonne, während das Harzvorland im Nebel liegt.

Wieder winterlich

Ski und Rodel gut!