Rund um das OutdoorCenter Harz

Hier im Oberharz findet ihr ein faszinierendes Gelände mit zahlreichen idyllisch gelegenen Teichen und schmalen, steingefassten Gräben, duftenden Bergwiesen und geheimnisvollen Fichtenwäldern. Sie zeugen vom florierenden Bergbau vergangener Jahrhunderte, der so berühmt war, dass bereits Goethe, Heine und James Watt den Weg in den Oberharz fanden. Diese Landschaft ist heute als Weltkulturerbe anerkannt – zu Recht, finden wir.

Mittendrin, auf ca. 550 m ü.NN, liegt das OutdoorCenter Harz – am Stadtrand der kleinen, lebhaften Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, in Sichtweite zum Brocken. Bestens geeignet also für entspannende oder ambitionierte Touren per Mountainbike, eMountainbike oder per Pedes – allein oder zu zweit, in der Clique oder mit der ganzen Firma.